GFK Druckbehälter als Kälte- oder Wärmespeicher

 

Druckbehälter als Wärme- bzw. Kältespeicher
Durch mehrjährige Erprobungen und Entwicklungen können wir unsere Erfahrungen in der Fertigung von Wärme- und Kältespeichern gezielt umsetzen.

Glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK) mit jeweils einem geeigneten Matrixmaterial (UP, VE), unterliegt keiner Begrenzung durch Frosteinwirkung (bis -30 °C) und zeichnet sich durch seine hohe Wärmedämmeigenschaft aus.

Seit Oktober 2011 sind GFK-Druckbehälter (Wärme- und Kältespeicher) mit jeweils 6 m³ Inhalt und 6 bar Druckstufe im Goethe-Institut München zur zentralen Energieversorgung erfolgreich im Dauerbetrieb.

gfk_druckbehaelter_2GFK Druckbehaelter